++ ATTRIBUT mit Geschichte ++ Repräsentative & imposante DirektorenviIla mit reichlich Platz ++

29345 Unterlüß, Villa zum Kauf

Kontaktdaten

Anna-Lena Helwig, IMMOHANSA Immobilien GmbH & Co. KG

Objektdaten

  • Objekt ID
    IH51427
  • Objekttypen
    Haus, Villa
  • Adresse
    29345 Unterlüß
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    600 m²
  • Nutzfläche ca.
    750 m²
  • Grund­stück ca.
    6.819 m²
  • Zimmer
    17
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1914
  • Zustand
    nach Vereinbarung
  • Verfügbar ab
    nach Vereinbarung
  • Käufer­provision
    3,57% (inkl. MwSt.)
  • Kaufpreis
    899.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Einliegerwohnung
  • ✓ WG-geeignet

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

++ ATTRIBUT mit Geschichte ++
In dieser repräsentativen und imposanten (ehemaligen) DirektorenviIla mit reichlich Platz können Sie Ihren Traum von Wohnen und/oder Arbeiten fabelhaft kombinieren ++

Einzigartigkeit und Charme charakterisieren diese imposante Villa, die im Jahre 1914 für einen ansässigen Firmen-Direktor erbaut wurde. Die 17 lichtdurchfluteten Zimmer des Anwesens verteilen sich auf ca. 750 m² Wohn/Nutzfläche und bieten hiermit genügend Platz für Ihre Ideen.

Ein ca. 7.000 m² großes, parkartiges Grundstück, allseits mit einem traumhaften Blick in die Natur, garantiert dem neuen Hausherrn angenehme Privatsphäre. Schon von außen verspricht dieses charmante Refugium allerhöchste Wohn- & ggf. Arbeitskultur.

Bereits beim Gang zur Haustür Ihres neuen Domizils sprüht Ihnen der besondere Charme eines altertümlichen, historischen Altbau-Anwesens entgegen. Beim Betreten des Foyers werden Sie merken, mit wie viel Sachverstand und Liebe zum Detail die Immobilie vor vielen Jahren aufwendig gestaltet wurde.

Die Räumlichkeiten bieten neben einer optimalen Atmosphäre für große Feste, die Ihre Gäste wohl so schnell nicht vergessen werden, Flächen die Ihren Platzbedarf in vollem Umfang vervollständigen.

Prunkvolle Ausstattung, hohe Decken, teilweise Parkettboden, gemütlicher Wintergarten sind nur einige der vielen Highlights des Anwesens, die wir Ihnen gerne persönlich vorstellen möchten.

Das gesamte Gebäude ist unterkellert. Dort befinden/befanden sich u.a. Duschbad (Dusche, WC, Waschbecken), auch Sauna mit Badewanne, Ruheraum, Gymnastikraum. Diese Räumlichkeiten müssen grundsätzlich wieder instandgesetzt werden.

Im Jahre 1998 erfolgte eine Umnutzung bzw. Erweiterung des Dachgeschosses in 6 einzelne Gäste-Zimmer/Apartments, die jeweils über eine Naßzelle verfügen. Zugänglich ist das Dachgeschoss über einen separaten Eingang.

Lassen Sie sich gerne vor Ort überzeugen und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Baurecht:

Ein Bebauungsplan existiert für den Bereich nicht.

Für die Beurteilung der Bebaubarkeit innerhalb der im Zusammenhang bebauter Ortsteile gelegener Grundstücke ist § 34 BauGB maßgebend. Darin heißt es: Ein Vorhaben ist zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.
Die nähere Umgebung ist größtenteils mit freistehenden Einfamilienhäusern, Doppelhäusern sowie auch MFH (2 VG + Staffel).

Nach Auskunft der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Celle steht das Gebäude (Villa, ehem. Direktoren-Villa der Objektkennziffer 032512-002-0538-22) als Einzelbaudenkmal gem. § 3.2 des Niedersächsischen Denkmalschutzgesetzes unter Denkmalschutz.

Grundstücksabteilung oder Neubau auf dem Grundstück steht das Bauamt generell offen gegenüber. (ggf. Bauvoranfrage erforderlich)

Ausstattung

+ Opulente Bauweise mit vielen Möglichkeiten
+ Altbaucharme mit hohen Decken, Sprossenfenster, Kamin, uvm.
+ 17 Zimmer, diverse Badezimmer & Gäste-WCs
+ zwei separate Eingänge, große Terrasse und zwei Balkone
+ Sanierung der Außenfassade (2023)
+ Einbau effiziente Gas-Zentralheizung (2023)
+ Erneuerung der Wasser- und Heizleitungen (2023)
+ straßenseitiger Eisenzaun mit Tor und Pforte
+ gigantisches Grundstück mit riesiger Grünfläche
+ ca. 500m bis Bahnhof & Einkaufsmöglichkeiten

Sonstige Informationen

Sie erreichen unser Büro unter (04131) 776 442.

Ihr direkter Ansprechpartner: Frau Anna-Lena Helwig

Unsere Homepage finden Sie unter www.immohansa.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nach einem ausführlichen Exposé mit genauer Lage des Objektes, Grundrisszeichnungen, Lageplan etc. aufgrund unserer Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur nachkommen können, wenn Sie uns Ihre vollständige Anschrift mitteilen.

BITTE SCHICKEN SIE UNS EINE ANFRAGE ÜBER DIESE SEITE!

Da Käufer in dieser Preiskategorie viele eigene Wünsche haben, ist es üblich, dass derartige Häuser unsaniert verkauft werden. Dies ist auch Voraussetzung für die Geltendmachung der Denkmalabschreibung für den Käufer.

HAFTUNGSAUSSCHUSS:
Alle Angaben in dieser Verkaufsaufgabe wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt.
Sie wurden auf ihre Richtigkeit zum Zeitpunkt der Erstellung der Verkaufsaufgabe
überprüft. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und die Richtigkeit der gemachten
Informationen wird nicht übernommen. Jegliche in den Grundrissen vorgenommene
Darstellung von Ausstattung, Bauteilen, Küchen, Möblierung, etc. ist als
beispielhafter und unverbindlicher Gestaltungsvorschlag anzusehen. Gleiches gilt für
sämtliche Visualisierungen des Projekts und Fotografien und insbesondere darin ggf.
gezeigte Käufersonderwünsche. Auch diese sind unverbindlich und
dienen ausschließlich allgemeinen Anschauungszwecken. Insbesondere sind aus den
Darstellungen, Fotos und Visualisierungen keine Beschaffenheitsvereinbarungen
abzuleiten. Der genaue Lieferumfang ergibt sich ausschließlich aus den beurkundeten
Kaufverträgen und deren Anlagen inklusive der Bau- und Ausstattungsbeschreibung. Bei
den in dieser Verkaufsaufgabe gemachten Flächenangaben handelt es sich um vorläufige
Cirka-Angaben. Änderungen in der Planung, der Ausführungsart und bei vorgesehenen
Baustoffen sind jederzeit möglich. Der Bauträger ist redaktionell verantwortlich für den
Inhalt und die Angaben in dieser Verkaufsaufgabe. Der vom Bauträger beauftragte
Vertriebspartner übernimmt dafür keine Gewähr. Preise für Sonderwünsche auf Anfrage.

Lage

Willkommen in der idyllischen Lüneburger Heide

Südheide ist ein Ort in der südlichen Lüneburger Heide und liegt mitten im Naturpark Südheide im Landkreis Celle.

Im Ortsteil Unterlüß verfügt die Gemeinde über alle Einrichtungen für den täglichen Bedarf, wie Einzelhandelsgeschäfte, Ärzte, Apotheke und vieles mehr, eine Grundschule und Kindergarten.

Unterlüß ist je 35 km von Uelzen und Celle entfernt.

Die Attraktivität von Unterlüß ist vor allem von der Ansiedlung der Firma Rheinmetall geprägt. Das Erprobungszentrum der Firma ist mit seinem 50 Quadratkilometer großen Erprobungsgelände das größte private Test- und Versuchsgebiet in Europa. Inzwischen beschäftigt der Rüstungskonzern Rheinmetall circa 2.000 Mitarbeiter am Standort Unterlüß.

Kindergarten 800 m | Grundschule 940 m 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®