++ Sanierungsbedürftiges Mehrfamilienhaus mit ca. 636 qm WF und 12 WE ++

06132 Halle (Saale), Mehrfamilienhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Maxim Renz, IMMOHANSA Immobilien GmbH & Co. KG

Objektdaten

  • Objekt ID
    IH51240
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Adresse
    06132 Halle (Saale)
  • Etagen im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    636 m²
  • Grund­stück ca.
    452 m²
  • Nutzfläche ca.
    117 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    636 m²
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1900
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kaufpreis
    699.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ WG-geeignet

Objekt­beschreibung

Beschreibung

++ Hier können Sie sofort mit der Umsetzung beginnen...++

Das angebotene Mehrfamilienhaus wurde ca. 1900 auf einem ca. 452 m² großen Eigentumsgrundstück errichtet und liegt in guter Lage in Halle a.d.S.

Die gesamte Wohnfläche beläuft sich auf ca. 636 qm und verteilt sich auf insgesamt 12 WE (gefragte und kompakte Größen), inklusive dem nicht ausgebauten Dachgeschoss.
Zusätzlich gibt es einen Kellergeschoss mit ca. 117 qm.

Ebenfalls denkbar wäre ein Anbau, Bauplanungsrecht gemäß § 34 BauG.

Das MFH ist in einem stark sanierungsbedürftigem Zustand.

Aufteilung:
EG Wohnung 1: 55,22 qm (3-Zimmer)
EG Wohnung 2: 43,55 qm (2-Zimmer)
EG Wohnung 3: 50,78 qm (3-Zimmer)

1.OG Wohnung 4: 50,78 qm (2-Zimmer)
1.OG Wohnung 5: 44,05 qm (2-Zimmer)
1.OG Wohnung 6: 65,07 qm (3-Zimmer)

2.OG Wohnung 7: 50,78 qm (2-Zimmer)
2.OG Wohnung 8: 44,05 qm (2-Zimmer)
2.OG Wohnung 9: 65,07 qm (3-Zimmer)

DG Wohnung 10: 53,03 qm (2-Zimmer)
DG Wohnung 11: 45,80 qm (2-Zimmer)
DG Wohnung 12: 67,85 qm (3-Zimmer)

Ausstattung

+ ca. 636 qm Wohnfläche
+ 12 Wohneinheiten
+ Eigentumsgrundstück
+ massive Bauweise
+ voll unterkellert
+ neue Elektro-Hauptverteilung im Keller installiert
+ Anbau eventuell möglich (in Abstimmung mit den zuständigen Behörden)

Standort:

Alles für den täglichen Bedarf finden Sie im Umkreis von maximal 1-2 km vor Ort. Eugenie's Einkaufsquelle 263 m, Netto Marken-Discount 292 m, Rewe 771 m, Aldi 863 m, Lidl1 km

Auch für Ihre Kinder ist gesorgt: Sekundarschule Halle-Süd – Ganztagsschule 629 m, Grundschule, Friedenschule 677 m, Grundschule Radewell 864 m, Kindergarten 1 km, Grundschule Freie Waldorfschule Halle 1.2 km

Im Fall der Fälle sind die Gesundheitseinrichtungen nicht weit entfernt: Glück-Auf Apotheke 150 m, Augenarzt U. Richter 183 m, Gemeinschaftspraxis Gantschew und Heyer 195 m, Doktor Ulrich Spanaus 196 m, Zahnarzt Daniel Brandl 461 m

Verhungern werden Sie auch nicht, die Lokalen Restaurants befinden sich in Ihrer Nähe: Restaurant, Saigon Palace 44 m, Cafe H7 199 m, Cafe und Bistro 287 m, Pizzaria Adriano 593 m, Restaurant Rattenschlösschen 603 m

Komplette Vernetzung: 132 m Bus Ammendorf, 125 m Tram Ammendorf, 230 m Bahnhof Halle-Ammendorf, 6.6 km Autobahnauffahrt, 15 km Flughafen

Sonstige Informationen

Ein Energieausweis kann bei der Besichtigung vorgelegt werden.

Ihre individuelle Besichtigung realisieren wir zeitnah, gerne auch am Wochenende oder Abends.

Sie erreichen uns unter (04131) 776442.

Ihre zuständiger Ansprechpartner ist Herr Maxim Renz

Weitere interessante Objekte finden Sie unter www.immohansa.de

BITTE SENDEN SIE UNS BEI INTERESSE PER E-MAIL EINE ANFRAGE. DIESE WIRD SCHNELLSTMÖGLICH BEARBEITET.

Lage

Halle a.d. Saale ist eine kreisfreie Großstadt im Süden von Sachsen-Anhalt in Deutschland und mit ca. 240.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt der neuen Bundesländer, größte Stadt Sachsen-Anhalts und stand 2020 auf der Liste der Großstädte in Deutschland auf Platz 31. In Halle befindet sich der Sitz der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina sowie der Kulturstiftung des Bundes, die für die Bundesrepublik Deutschland die Aufgaben der offiziellen internationalen Vertretung der nationalen Wissenschaft sowie der deutschen Kultur haben.

Die Stadt bildet gemeinsam mit der benachbarten Metropole Leipzig den Ballungsraum Leipzig-Halle, in dem mehr als eine Million Menschen leben, sowie mit Leipzig und fünf weiteren Städten in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen die Metropolregion Mitteldeutschland.[6] Halle ist eines der drei Oberzentren des Landes Sachsen-Anhalt, ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt sowie ein wichtiges Wissenschafts- und Wirtschaftszentrum in den ostdeutschen Bundesländern. Die Stadt liegt im so genannten Chemiedreieck zwischen Schkopau und Bitterfeld-Wolfen.

In Halle befindet sich eine der ältesten Universitäten Deutschlands, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, sowie die Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle und die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Im Stadtgebiet befindet sich eine Vielzahl von bedeutenden kulturellen und musealen Einrichtungen, wie das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), das Händel-Geburtshaus und das Landesmuseum für Vorgeschichte mit der Himmelsscheibe von Nebra, die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe zählt.

Kindergarten 620 m | Grundschule 670 m | Autobahn 6,60 km 

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®